ImpulseHome / Impulse / Sichtweisen

Gleichgewicht für Körper, Geist und Seele

 

Es gibt ein schönes Konzept, um Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen: Es besteht darin, jeden Tag bewusst etwas für jede dieser drei Komponenten von uns zu tun.

Dein Körper freut sich über physische Betätigung in jeder Form, sei es Aikido, Yoga, Seitai, Tai Chi, Sport oder was immer dir Spass macht.

Wie ein Pferd einmal täglich ausgeritten werden will, um gesund zu bleiben, möchte dein physischer Körper einmal täglich intensiv bewegt werden. Wenn du dabei richtig ins Schwitzen kommst - um so besser!

Überwinde dich und staune wie gut du dich hinterher in deiner Haut fühlst.

Gleichgewicht - balancierende Steine am Meer

 

Auch dein mentaler Teil möchte jeden Tag bewegt werden!

Gönn deinem Geist einmal täglich die Lektüre eines guten Buches, ein intensives Gespräch oder ein anspruchsvolles Spiel. Selbst das tägliche Lösen von Kreuzworträtseln hilft vielen Leute, ihren Verstand auch im hohen Alter noch fit zu halten.

Und denke auch an dein Gefühlsleben. Was brauchst du um dich gut zu fühlen? Die Umarmung eines lieben Menschen, das Lachen eines Kindes, das Schnurren einer Katze, ein leckeres Eis, eine Streicheleinheit? Erkenne deine seelischen Bedürfnisse und finde eine Möglichkeit sie dir zu erfüllen! Auch dein inneres Kind möchte schließlich zu seinem Recht kommen.

Schau dir dein Leben an: In welchem dieser drei Bereiche liegt dein Schwerpunkt? Und welchen Bereich förderst du dagegen am wenigsten? Hochsensible Philosophen in athletischen Körpern sind ja eher selten; die meisten Menschen tendieren dazu, wenigstens einen Teil von sich zu vernachlässigen. Und genau dieser Teil braucht besondere Aufmerksamkeit, um die Harmonie der Persönlichkeit wieder herzustellen.

Frage dich jeden Abend: Sind heute alle Teile von mir satt geworden?

Falls nein, welchen Teil habe ich nicht genug berücksichtigt? Und in welcher Form gleiche ich das morgen wieder aus?

Lass dabei nicht die Ausrede gelten, dass du nicht genug Zeit hattest - du hast jeden Tag 24 Stunden wie jeder andere Mensch auch.

Bewusst drei Dinge zu tun muss ja auch nicht den ganzen Tag dauern, viel wichtiger ist dass du für jeden Teil von dir etwas tust, und wenn es eine Kleinigkeit ist.

Dein Wohlbefinden wird es dir danken.

VitaAurum Seminare

Entfalte dein wahres Potential und erschaffe dir ein großartiges Leben!
Entdecke meine Seminare und Angebote. Sie bringen dich ans Ziel!

Starte jetzt!