Glossar - Lexikon

Spirituelles Glossar und Lexikon

 

K - M

 

Kontemplation, kontemplieren

In der Kontemplation nehme ich eine Frage in mich auf und erlaube, dass sie sich mir in seinem Augenblick in einer Antwort offenbart. Das heißt, dass ich vom nachdenken über das Thema oder diese Frage absehe; dafür nachsinnend die Frage oder das Thema anschaue, es betrachte, beobachte, so zu sagen damit schwanger gehe, bis sich die Antwort aus mir selbst heraus gebärt.

Die Antwort kann aus meinem Inneren kommen oder durch andere Personen, Situationen oder Ereignisse, in welchen ich dann meine Antwort erkenne und verstehe. Es ist notwendig, dass ich mir meine Antwort und das Erkennen meiner Antwort erlaube, damit ich sie erkennen kann.

 

Lehren – Lernen

Auf der essentiellen Ebene des Bewussten Seins gibt es kein Lehren und kein Lernen. Alles ist nur eine Kreation, eine Schöpfung aus sich selbst heraus. Somit ist das Erleben von Lehren und Lernen das Erleben der eigenen Schöpfung … so wie alles andere auch ...

 

Madre

Im peruanischen Schamanismus gebräuchliche und respektvolle Bezeichnung der Ayahuasca-Liane. Die Madre ist die älteste und geistig am weitesten entwickelte Pflanze. Anwendung der Madre in einer Mesa.

 

VitaAurum Seminare

Entfalte dein großartiges Potential und erschaffe dir ein wundervolles Leben!

Entdecke meine Seminare und Angebote. Sie bringen dich ans Ziel!

Seminar aussuchen!