Glossar - Lexikon

Spirituelles Glossar und Lexikon

 

Q - S

 

Reiki

Hier möchte ich dir eine kurze Beschreibung zum traditionellen System des Reiki nach Dr. Mikao Usui nahe legen. Dies ist das Ursprungssystem. Auf den Punkt gebracht: Reiki ist ein Prozess, der dich dabei unterstützt, dir selbst zu helfen.

Die Bezeichnung "Reiki" stammt aus Japan und setzt sich aus zwei Wörtern, den so genannten "kanjis", zusammen:

Rei steht für: Geist, Seele, heilig, Geheimnis, unsichtbarer Geist. Ki steht für: Energie, Herz, Natur, Talent, Atmosphäre und Gefühl.

Sehr frei übersetzt kann man Reiki als "die Energie des Lebens" interpretieren. Also als die Kraft, die alles Leben hervorbringt.

Übertragen wird Reiki in der Regel durch das Auflegen der Hände. Reiki erlernen kann jeder, der will.

Der Besuch eines Seminars bei einem/r REIKI-Meister-Lehrer/in genügt, um einen vollständigen Zugang zu der Energie zu bekommen.

Die Vorstellung von einer solchen Energie des Lebens ist übrigens nicht neu. Der nächste Abschnitt verrät dir ein wenig über die Hintergründe…

Ob Prana (Indien), Chi (Chinesen), Ki (Japaner), Licht (Christen) oder in der Photosynthese (Biologie) - überall finden wir die Vorstellung von Lebensenergie.

Im Osten ist diese Vorstellung auch in den Wissenschaften stark verankert. So ist z.B. die Akupunktur darauf ausgerichtet, den Fluss einer für uns unsichtbaren Energie durch gezielte Nadelstiche zu aktivieren und zu balancieren. Im Tai- Chi wird die Energie durch Bewegungsabläufe gezielt geweckt und zum Ausdruck gebracht. Auch Yoga widmet sich u.a. der Aktivierung und Stärkung der eigenen Lebensenergie.

Im Westen ist die Vorstellung, dass handfeste Materie letztendlich aus Energie besteht, noch relativ neu. Die erst Anfang dieses Jahrhunderts aufgekommene Quantenphysik besagt, dass alle Materie aus Atomen besteht, die ihrerseits aus unsichtbaren, Energie-Einheiten bestehen (den Quarks).

Was die Energie des Lebens ganz genau ist, werden wir vielleicht nie vollständig begreifen können, weil das Leben größer ist als wir.

 

Runen

Kraftvolle Zeichen, Informationen und Symbole aus dem Druidentum, im engeren Sinn keine Schriftsprache.
Es gibt über 50 verschiedene Runenalphabete. Runen waren bekannt bei den Stämmen der Wikinger, Germanen, Kelten, Etrusker, etc. Eine Verbreitung über ganz Europa. Aus den Runen entwickelten sich unsere Buchstaben = die in den Buchenstab geritzten Zeichen.

 

Schlaf

Schlaf dient dem menschlichen Organismus um sich aus der Struktur des menschlichen Bewusstseins auszuklinken. Das ist wie eine Pause. Diese Pause dient so zu sagen um sich in den weiteren natürlichen Bewusstseinsbereichen des Seins aufzuhalten. Das dient der Regeneration des gesamten menschlichen Organismus. Ein Teil dieses Erlebens in den erweiterten Bewusstseinsbereichen wird auch als Traum erlebt.

Wenn das Bewusstsein während des Tagesbewusstseins bereits erweitert ist, ist diese nächtliche Regeneration nicht mehr so notwendig, da sie ja schon während des Tages stattfindet. Dadurch wird der so genannte Schlafbedarf oftmals wesentlich geringer.

Meine Beobachtungen zeigten mir auch, dass bei starken Bewusstseinsveränderungen auf inneren Ebenen zeitweise auch ein erhöhter Schlafbedarf auftritt.

 

Schlaflosigkeit, Aufwachen während der Nacht

Schlaflosigkeit, oder aufwachen mitten in der Nacht, ist ein Symptom, welches sehr häufig während des Erwachungsprozesses auftritt. Das Schlafverhalten und der Schlafrhythmus verändern sich während des Erwachungsprozesses oft stark. Es kommt zu luziden Träumen und / oder zu häufigem nächtlichen Aufwachen. Letzteres oft zu bestimmten Zeiten. Diese Veränderungen sind auch ein Teil einer inneren Kommunikation an mich selbst.

Wenn ich bestimmte Vorstellungen bezüglich meines Schlafverhaltens habe und mich an alten Glaubensstrukturen festhalte, dann kann es sein, dass ich diese Veränderungen oft als Schlaflosigkeit beurteile. Entsprechend meinem Urteil findet dann mein Erleben dieser Veränderungen statt.
Umso weniger Bedeutung ich diesem Phänomen gebe, desto mehr kann ich mich für meine innere Kommunikation öffnen.

 

Schöpfung

Schöpfung ist ALLES was wir hier als Mensch erleben, einschließlich das Menschsein und der Glaube an die Trennung von Schöpfer und Schöpfung.

 

Seele

Das Wort Seele benutze ich im Sinne von Essenz.

 

Situationen, Ereignisse

Situationen und Ereignisse sind die symbolischen Bilder meiner Seele.

 

VitaAurum Seminare

Entfalte dein wahres Potential und erschaffe dir ein großartiges Leben!
Entdecke meine Seminare und Angebote. Sie bringen dich ans Ziel!

Starte jetzt!