Körper in Balance

 

"Der Körper ist der Tempel der Seele".

Ein Tempel wird in Stand gehalten, geschmückt und liebevoll gepflegt.

Wenn du also deine Seele, dein "höheres", nicht-physisches Selbst in deinen Körper einlädst, beginnst du liebevoll mit dir zu sein.

Horche in deinen Körper hinein und erspüre seine Bedürfnisse.

Lausche seinem natürlichen Rhythmus, nehme wahr, wo etwas aus der Balance geraten ist und nutze die vielfältigen Möglichkeiten, deine Selbstheilungskräfte zu stärken und deine Lebensenergie zu optimieren.

Es ist leichter für deine Seele, sich mit deinem Körper zu verbinden, wenn du gut für ihn sorgst.

balancierende Steine

 

Der Körper ist unsere Schöpfung und wenn wir diese nicht als kostbar behandeln werden wir nur mit Disharmonien konfrontiert werden, und in dieser Zeit der Umwandlung auf der Erde noch verstärkt.

Wir sind Energiewesen und unsere Körper brauchen Energie, was wir zu uns nehmen an Nahrung und Flüssigkeiten ist auch Energie, physisch manifestierte Energie.

Nahrungsmittel sowie Wasser nehmen Energien auf und geben Energien ab und wenn man sich vorstellt das man verunreinigtes Essen und Wasser zu sich nimmt und man isst qualvoll getötete Tiere kann man sich vorstellen, was unsere Systeme da für Informationen aufnehmen, und man kann erahnen was da für Folgen für uns hat.

Der Wissenschaftler Dr. Masaru Emoto hat bewiesen das Wasser Informationen aufnimmt und hat uns mit vielen Tests bewiesen was passiert wenn man Wasser auf die unterschiedlichste Weise informiert und dann einfriert, das was dadurch herauskommt sind entweder sehr schöne wundervolle Kristalle oder eben keine schönen Kristalle bei destruktiven Informationen.

Es ist unabdingbar auf seinen Körper zu achten, wir können nicht mehr mit ihm umgehen als wäre er ein unwichtiges Werkzeug das man nicht viel beachten muss.

Der Körper ist das Werkzeug des Geistes und wenn man auf ihn achtet dann wird man reich beschenkt und wenn man ihn missachtet wird man Disharmonien zu kämpfen haben, bis man so Bettleägrig wird das man aus sich selber heraus wieder aufwacht und dem Körper das gibt was er braucht.

Wir sollten wieder lernen auf unseren Körper zu hören, seine vielen, vielen Zeichen die er uns ständig gibt hören bevor wir „krank“ werden, die Zeichen sind nicht schwer zu deuten wenn man den Willen aufbringt und nicht ständig nur Tabletten einnimmt um die Zeichen zu dämpfen.

Wir könnten viel länger Leben und wir könnten gesund von dieser Ebene gehen wenn wir vorher unseren Körper als Tempel betrachten und auch so behandeln.

Der Natürliche Zustand eines Menschen ist Gesundheit, wenn ich dies einem Menschen sage kann er es mir kaum glauben, denn wir sind es so gewohnt ständig "krank" zu sein und Disharmonien zu haben das man sich schon damit zufrieden gibt.

Es ist schade wie oft ich Menschen zusehen muss wie sie immer mehr Leiden, weil sie nicht aufwachen wollen und auf ihr Herz und ihren Körper achten wollen, doch ich weiß das jeder seinen Prozess zu gehen hat und so wie ich wird auch jeder irgendwann an den Punkt kommen wo er nicht mehr Leiden möchte und sich für Gesundheit entscheidet und sich erlaubt diese auch zu leben.

VitaAurum Seminare

Entfalte dein wahres Potential und erschaffe dir ein großartiges Leben!
Entdecke meine Seminare und Angebote. Sie bringen dich ans Ziel!

Starte jetzt!