Vitale Ernährung Teil 1

 

"Du bist, was du isst."

Es gibt für jeden Bewusstseinszustand eine passende Ernährung, die diesen optimal unterstützt. Der Appetit ist das Ergebnis einer sehr komplexen Wechselwirkung zwischen den erforderlichen und den bereits vorhandenen Substanzen im Körper.

Jeder lebende Körper trachtet danach, auf dem gewohnten Level als individuelle Einheit am Leben zu bleiben. Weil jeder Körper einmalig ist, gibt es nicht die eine richtige Ernährung für alle Wesen. Und im ständigen Wandel des Lebens benötigt sogar ein und derselbe Körper zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Nahrung.

Herz aus gesunder Nahrung

 

Was für dich persönlich jetzt die richtige Ernährung ist, musst du also schon selber herausfinden. Je nach den Kriterien deiner Auswahl kann das Ergebnis deiner Wahl dabei ganz unterschiedlich ausfallen.

Was möchtest du: einfach schnell satt sein? Oder das Essen besonders genießen? Geht es dir um eine erhöhte Vitalität? Oder möchtest du eine Ernährung, die deinen Geist besonders gut unterstützt? Und falls ja, in welche Richtung? Vegetarisch, biologisch-dynamisch, makrobiotisch, ayurvedisch? Die Auswahl ist groß. Neuerdings kann man sich sogar von purem Licht ernähren!

Sich bewusster Ernährung an zu nähern bedeutet also zunächst einmal, sich über seine Absichten klar zu werden.

Ich möchte dir hier ein paar Tipps geben, die ich wichtig finde. Wenn du magst, probiere aus, ob du etwas davon für dich gebrauchen kannst. Was für mich richtig ist, kann für dich ebenfalls richtig sein oder auch nicht.
Finde es selbst heraus!

 

VitaAurum Seminare

Entfalte dein wahres Potential und erschaffe dir ein großartiges Leben!
Entdecke meine Seminare und Angebote. Sie bringen dich ans Ziel!

Starte jetzt!