Naturgeister


Natur, Wald, Mond

Kulturen auf der ganzen Welt zeugen von der Existenz von Geistwesen in vielen Formen, und jede größere Religion und jeder spirituelle Weg hat seine begleitenden, übernatürlichen Intelligenzen.

Von Engeln zu Geistern, von Dämonen zu Devas, trotz der modernen westlichen Skepsis ist die Welt für die meisten Menschen reich an Geistern, gesehen und ungesehen, die unser ganzes Leben auf subtile und dramatische Weise beeinflussen können.

Natürlich gibt jede Kultur ihren eigenen einzigartigen Dreh, was diese Wesen tatsächlich sind, aber man kann sagen, dass sie drei verschiedenen Bereichen der Existenz locker entsprechen, was die moderne Druidie und die keltische Tradition als die drei Bereiche bezeichnen, Annwn - die Welt unten, Abred, die mittlere Welt der physischen und menschlichen Angelegenheiten, und Gwynfed, "das weiße Leben", die obere Welt oder die Himmel. Alle drei Bereiche sind ein natürlicher Teil der Existenz und es könnte daher argumentiert werden, dass alle Geister, einschließlich unserer eigenen, Naturgeister sind.

In der heutigen Zeit ist der Begriff "Naturgeister" jedoch mehr mit den mittleren und unteren Bereichen verbunden, Geistern, die mit der Erde und der ländlichen oder unberührten Umwelt verbunden sind.

Die Realität ist jedoch komplexer, aber auch ganzheitlicher, da es Geister von allem gibt, sogar von Computern und Beton. Alles in der Existenz hat seinen spirituellen Aspekt, während einige davon sehr träge sind, andere können sehr aktiv sein. Zum Beispiel kann die spirituelle Gegenwart eines Sturms oder eines Musikstücks von jedem gefühlt werden, aber der Geist eines Steins ist nicht so offensichtlich greifbar.

Doch der Steingeist existiert noch immer, und das schon seit Jahrtausenden, während der Geist eines Sturms trotz seines Lärms im Vergleich dazu eine kurze Existenz hat. Es ist jedoch wichtig zu erkennen, dass Naturgeister sich keinem einzigen "Typ" anpassen, selbst wenn sie auf diese einfache Definition beschränkt sind.

Die Geister einer bestimmten Umgebung sind so vielfältig wie die Flora und Fauna, und die Grenzen zwischen den einzelnen Formen sind in einem kontinuierlichen Fluss von individuellen Entscheidungen und Entwicklungen verschwommen, die sich zu und von der Quelle der Existenz selbst entwickeln.

Devas


Blume - Naturgeister

Devas sind Wesen sind spezifisch an eine bestimmte Pflanze oder einen bestimmten Bereich gebunden. Da sie eher in die grüne Welt der wachsenden Dinge als in intellektuelle oder materielle Dinge eingebunden sind, sind sie ganz natürlich mehr auf die Quelle abgestimmt und halten in ihrem Bewusstsein den Plan oder die Erinnerung an alles, woran sie hängen, in ihrer vollkommensten Form.

Zum Beispiel, einer Blauglöckchen Deva, das spirituelle Wesen einer einzelnen Blauglöckchen Blume hält den perfekten Sinn und die Schwingung von dem, was eine perfekte Blauglöckchen Blume ist. In gewissem Sinne haben sie Zugang zu der perfekten "Idee" einer Blauglöckchen Blume, die zuerst von der Quelle ausging, bevor sie sich in der physischen Realität manifestierte.

Da die Deva dieses energetische Muster enthält, wird die physische Blauglöckchen Blume beeinflusst und bildet eine enge Beziehung zu dieser perfekten Sicht auf sich. Natürlich sind nicht alle physischen Blauglöckchen Blumen perfekt, aber die Blauglöckchen Devas arbeiten für die Blauglöckchen höchst gut nach besten Kräften. Andere Einflüsse blockieren die Devas-Fähigkeit, wie Verschmutzung, Bodenqualität und Wettermuster, da die Blauglöckchen-Existenz mit allem anderen interagiert, aber die Blauglöckchen Deva bleibt.

Devas sind auch kollektive Bienenwesen über ihre Verbindung zur Quelle und damit zueinander. Die Blauglöckchen Deva ist mit all den anderen Blauglöckchen Devas und der übergreifenden Blauglöckchen Deva, von der sie ein Teil ist, verbunden, und sie zeichnet ihre Energie und energetisches Muster und Schwingung von diesen auch, seine Lebensdauer wird mit der einzelnen Blauglöckchen Blume verbunden, aber nicht darauf beschränkt, wie es zum Kollektiv der übergreifenden Blauglöckchen deva zurückkehrt, wenn seine Blume gestorben ist. 'Übergreifende Devas' sind einfach größere, kollektive Geister, ein einzelnes Bewusstsein, das aus mehreren Devas besteht.

Die übergreifende Blauglöckchen Deva ist wiederum mit allen anderen und den größeren Ortsgeistern über größere und größere Kollektive sowie direkt mit dem Gott, der Göttin und der Quelle verbunden. Daher ist die Blauglöckchen Deva für eine einzelne Blume auch Teil der Deva aller Blauglöckchen Blumen, die Teil der Deva aller Blumen ist, und der Deva des Gartens oder Waldes zum Beispiel, wo die einzelne Glockenblume lebt.

Größere Kollektive dieser Geistwesen werden zu Göttern und Göttinnen, wie die walisische Göttin Blodduedd, die Blumenjungfer, oder der Grüne Mann oder der Ziegenfußgott Pan, die als die höchsten Götter der Natur gelten.

In der Vision einiger Leute gibt es viele 'Pans', die sowohl große, als auch große Teile des Großen Pan selbst sind. Dieser Mikro- und Makrokosmos des Geistes geht endlos weiter, vom Inneren des Atoms bis hin zu universellen Geistwesen und darüber hinaus.

Elementale


Feuer - Naturgeister Elementare

Elementale sind Geister, deren Natur und energetisches Muster entweder zu einem oder zu einem der vier Elemente gehören: Erde, Luft Feuer oder Wasser, alle Dinge sind zum Teil aus dem fünften Element, Geist Äther oder Nwyvre gemacht. Einige werden als ein Element (als auch als Geist) betrachtet und können die einfachsten energetischen Schwingungen haben. Es ist dieser Typus, der oft im Ritual genannt oder erschaffen wird, besonders in der sogenannten "hohen" Magie.

Komplexere Elementale sind meistens mit einem der Elemente verbunden, können aber auch einen oder mehrere der anderen Elemente haben. Zum Beispiel können Sturmelemente aus einer Kombination von Luft und Wasser sowie Feuer als Aufhellung bestehen.

Ein Kollektiv oder Schwarm von Sturmelementaren kombiniert sich, um einen größeren Sturm elementar zu machen. Ein größeres Kollektiv wird manchmal wieder als ein Titan betrachtet, als das älteste und gewaltigste Elementarwesen, das mit riesigen Wettermustern auf Planetenebene oder Planetenverschiebungen verbunden ist. Die Erdtitanen sind beispielsweise verantwortlich für Erdbeben, Plattenverschiebungen und die allmählichen Bewegungen von Kontinenten.

Naturgeister und Geister des Ortes


Naturgeister werden manchmal als Geister oder Ortsmächte betrachtet, obwohl sie natürlich auch Devas und Elementale sein können. Powers of Place sind Geister, die besonders mit einem bestimmten Gebiet verbunden sind. Sie können sowohl Devas und Elentals als auch übergreifend sein Devas, Feen, Tiergeister, kollektive Tiergeister und Ahnengeister, menschliche Devas sowie lokale Götter.

"Energieorte" sind jedoch nicht nur auf Gebiete unberührter Wildnis beschränkt. Sie können überall gefunden werden, einschließlich der geschäftigsten und am stärksten verschmutzten Städte und der schmutzigsten aller Facories. Hier können sie unermüdlich daran arbeiten, die Erde darunter zu pflegen und zu reinigen, das Unkraut am Straßenrand und die verschmutzte Luft oben und all jene, die an solchen Orten wohnen.

Diese Naturgeister, die manchmal Engel genannt werden, wenn sie aus den höheren Reichen kommen, kümmern sich besonders um die verwundeten Orte und die Gebiete, die am meisten bedürfen.

Sie kümmern sich um die Krankenhäuser und die Schulen, die Klärwerke und die Kraftwerke, mit der gleichen Sorgfalt, die sie den kleinsten Blumen schenken.

Aber manchmal sind unsere Auswirkungen auf die Umwelt, physisch und psychisch, so negativ, dass sogar diese Geister selbst in ein negatives Muster gezogen werden und Heilung und Mitgefühl benötigen. Dies kann Geistern in allen Bereichen passieren und ist nicht nur dafür verantwortlich, Geschichten über "böse" Spirits zu schreiben, sondern auch um Atmosphären von Angst, Krankheit und Furcht zu schaffen, zusammen mit entsprechenden Reaktionen von Menschen, die bewusst oder unbewusst mit ihnen in Kontakt kommen.

Seit heidnischen Zeiten bis vor kurzem, vwie z.B. in Großbritannien und Irland, aber auch in Deutschland, Österreich, Schweiz, diese Macht des Ortes; beide Kollektive von Wesen, und die lokalen alten Götter, hatten Opfer von den Leuten erhalten. Wälder und Flüsse, besondere Bäume und Bergketten haben alle "geni locii" lokale Gottheiten, wie Tamara, die Göttin des Flusses Tamar, und Sul, die Göttin der heißen Quellen von Bath.

Barrow Mounds und Steinkreise haben auch besondere Kräfte, die Steingeister und ihre übergreifenden Wächter überwachen Orte wie West Kennet Longbarrow und Stonehenge bis zu den kleinsten Kreisen, sowohl die uralten menschlichen Geister, Feen und andere Weltwesen, die in diesem Gebiet leben Erdgeister des Ortes, die ein kollektives Bewusstsein bilden und gleichzeitig das individuelle Bewusstsein erhalten.

Das Angebot an die Mächte des Ortes ist eine jahrtausendealte Tradition, die heute von modernen Heiden wiederbelebt wird. Heutige Angebote sollten immer biologisch abbaubar und gut durchdacht sein.

Diese Angebote werden jedoch nie dazu gemacht, die Geister zu "beschwichtigen", vielmehr pflegen sie ein Band guter Beziehungen und Verbindungen, das sowohl für die Einzelnen als auch für das weitere Ganze positive und weitreichende Auswirkungen hat. Dies war die Weisheit unserer Vorfahren, an die wir uns heute gut erinnern können.

 


goldenes Herz

VitaAurum® Seminare und Sitzungen

Hier kannst du deine individuelle Sitzung buchen!

Transformiere deine Welt... Entdecke und entfalte deine Potentiale... Erschaffe dir dein wunderbares Leben!
Beginne jetzt!

Starte jetzt!



VitaAurum Seminare

Entfalte dein großartiges Potential und erschaffe dir ein wundervolles Leben!

Entdecke meine Seminare und Angebote. Sie bringen dich ans Ziel!

Seminar aussuchen!