Das Unterbewusstsein

 


goldenes Herz
Beginne Transformation!

Nutze meine Arbeit für deine Transformation und ganzheitliche Heilung. Meine Methoden bedeuten eine tiefgreifende und effektive Arbeit an deinem Unterbewusstsein!

Jetzt starten!



Der Wert einer guten Fahrerausbildung


Die Hauptquellen von Stress sind die Fehleinschätzungen, die in die "zentrale Stimme" des Systems programmiert wurden, den Geist.

Der Verstand ist wie der Fahrer eines Fahrzeugs; Mit guten Fahreigenschaften kann ein Fahrzeug gut gewartet werden und während seines gesamten Lebens eine gute Leistung bieten.

Wenn wir gute "fahrerische Fähigkeiten" einsetzen, um unser Verhalten zu managen und mit unseren Emotionen umzugehen, sollten wir ein langes, glückliches und produktives Leben voraussetzen. Im Gegensatz dazu betonen unangemessenes Verhalten und dysfunktionales emotionales Management, wie ein schlechter Fahrer, das zelluläre "Fahrzeug", das seine Leistung stört und einen Zusammenbruch provoziert.

Bist du ein guter Fahrer oder ein schlechter Fahrer?
Bevor du diese Frage beantwortest, stelle fest, dass es zwei getrennte Köpfe gibt, die die kontrollierende "zentrale Stimme" des Körpers erzeugen.

Der (selbst-) bewusste Geist ist das Denken, du bist der kreative Geist, der deine Wünsche und Bestrebungen besitzt. Es ist auch der Sitz des "positiven Denkens".

Sein unterstützender Partner ist das Unterbewusstsein, das Äquivalent eines Musikwiedergabegeräts, das unsere Lebenserfahrungen herunterlädt.

Das Unterbewusstsein ist ein Supercomputer, der mit einer Datenbank programmierter Verhaltensweisen geladen ist. Einige Programme sind von der Genetik abgeleitet; Das sind unsere Instinkte, und sie repräsentieren die Natur.

Die überwiegende Mehrheit der unterbewussten Programme werden jedoch durch unsere Lernerfahrungen erworben und repräsentieren die Erziehung.

Das Unterbewusstsein ist kein Sitz des Denkens oder des kreativen Bewusstseins; es ist streng genommen ein Reiz-Antwort-Mechanismus.

Wenn ein Umweltsignal wahrgenommen wird, aktiviert das Unterbewusstsein reflexartig eine zuvor gespeicherte Verhaltensreaktion - kein Nachdenken erforderlich. Das Unterbewusstsein ist ein programmierbarer Autopilot, der in unseren Fahrzeugkarosserien navigieren kann, ohne dass der Pilot - das Bewusstsein - beobachtet oder gewahr wird.

Die Wirksamkeit des Dual-Mind-Systems wird durch die Qualität der Programme im Unterbewusstsein bestimmt. Im Wesentlichen, die Person, die dir das Fahren beigebracht hat, formt deine fahrerischen Fähigkeiten.

Wenn du zum Beispiel gelernt hast, mit einem Fuß auf das Gas und das andere auf der Bremse zu fahren, egal wie viele Fahrzeuge du besitzt, wird jedes unweigerlich vorzeitiges Bremsen und Motorausfall ausdrücken.

Wenn unser Unterbewusstsein mit unangemessenen Verhaltensreaktionen auf die Erfahrungen des Lebens programmiert ist, dann werden unsere suboptimalen "Fahrfähigkeiten" zu einem Leben mit Crash-and-Burn-Erfahrungen beitragen.

Zum Beispiel sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die häufigste Todesursache, direkt auf Verhaltensprogramme zurückzuführen, die die Reaktion des Körpers auf Stress falsch steuern.

In unserem bewussten kreativen Geist können wir uns als gute Fahrer betrachten; Selbstsabotierende oder einschränkende Verhaltensprogramme in unserem Unterbewusstsein unterminieren unsere Bemühungen jedoch nicht. Im Allgemeinen sind wir uns unserer grundlegenden unbewussten Wahrnehmungen oder Überzeugungen über das Leben bewusst.

Der Grund dafür ist, dass das pränatale und neonatale Gehirn in den ersten sechs Lebensjahren vorwiegend in Delta und Theta EEG Frequenzen operiert. Diese geringe Hirnaktivität wird als hypnogogischer Zustand bezeichnet.

In dieser hypnotischen Trance muss ein Kind nicht aktiv von seinen Eltern gecoacht werden, denn Kinder erhalten ihre Verhaltensprogramme einfach durch Beobachtung ihrer Eltern, Geschwister, Gleichaltrigen und Lehrer. Haben deine frühen Entwicklungserfahrungen dir gute Verhaltensmuster zur Entfaltung deines eigenen Lebens geliefert?

In den ersten sechs Lebensjahren erwirbt ein Kind unbewusst das Verhaltensrepertoire, das erforderlich ist, um ein funktionierendes Mitglied der Gesellschaft zu werden.

Darüber hinaus lädt das Unterbewusstsein eines Kindes auch Überzeugungen herunter, die sich auf das Selbst beziehen. Wenn ein Elternteil einem kleinen Kind sagt, es sei dumm, unwürdig, kränklich oder irgendein anderes negatives Merkmal, wird dies auch als "Tatsache" in das Unterbewusstsein des Jugendlichen heruntergeladen. Diese erworbenen Überzeugungen bilden die "zentrale Stimme", die später das Schicksal der zellulären Gemeinschaft des Körpers kontrolliert.

Obwohl der bewusste Geist sich selbst hoch schätzt, kann der stärkere unbewusste Geist gleichzeitig selbstzerstörerisches Verhalten ausüben.

Wenn ich mein eigenes Leben erschaffe ... hätte ich das nicht erschaffen!

Der heimtückische Teil des Autopiloten-Mechanismus besteht darin, dass unterbewusste Verhaltensweisen programmiert sind, sich ohne die Kontrolle oder die Beobachtung durch das bewusste Selbst zu engagieren.

Am wichtigsten ist jedoch, dass die Neurowissenschaft jetzt zeigt, dass das Unterbewusstsein, das ein Informationsprozessor ist, der eine Million Mal stärker ist als das Bewusstsein, unser Verhalten von 95 bis 99 Prozent der Zeit durchläuft.

Die kraftvolle Bedeutung dieser Realität ist, dass wir uns nur 1 bis 5 Prozent des Tages unseren Wünschen und Wünschen zuwenden.

In der verbleibenden Zeit wird unser Leben von den Gewohnheitsprogrammen gesteuert, die in das Unterbewusstsein heruntergeladen werden.

Das grundlegendste dieser Programme wurde heruntergeladen, indem andere Menschen beobachtet wurden, wie unsere Eltern, Geschwister, Lehrer und die Gemeinschaft. Die tiefe Schlussfolgerung ist, dass 95 Prozent oder mehr unseres Lebens von anderen programmiert werden!

Wenn wir bewusster werden, verlassen wir uns weniger auf automatisierte Programme im Unterbewusstsein und haben auch die Fähigkeit, einschränkende, entmächtigende Überzeugungen, die zuvor ins Unterbewusstsein heruntergeladen wurden, neu zu schreiben.

Durch diesen Prozess werden wir die Meister unseres Schicksals und nicht die Opfer unserer Programme. Bewusstes Gewahrsein kann den Charakter unseres Lebens durch seine Fähigkeit, einschränkende Wahrnehmungen (Überzeugungen) und selbstsabotierendes Verhalten umzuschreiben, aktiv in solche verwandeln, die mit Liebe, Gesundheit und Wohlstand gefüllt sind.

10 wichtige Erkenntnisse über unser Unterbewusstsein


Unser Unterbewusstsein übt einen starken Einfluss auf unser Leben aus.

Es konserviert und betreibt den Körper. Es speichert und organisiert Erinnerungen, Emotionen und Energie. Es kontrolliert und erhält all unsere Wahrnehmungen aufrecht.

Über 95% von dem, was wir tun, denken und sagen, stammt aus alten Programmen in unserem Unterbewusstsein. Wenn du dich nicht bewusst bemühst, die immense Kraft deines Unterbewusstseins zu lenken, werden deine robotischen und begrenzten Programme dein Leben bestimmen.

Es wird deine besten Absichten sabotieren. Und doch ist es nicht schwer mit dem Unterbewusstsein zu arbeiten. Du musst nur wissen, was du tust.

Hier sind zehn Fakten, die du über das Unterbewusstsein wissen solltest ...

1. Trotz seiner Kraft ist das Unterbewusstsein ein Diener des bewussten Geistes
Es folgt Ordnungen, indem es auf alles einwirkt, was ihm zugeführt wird. Es kann nicht unterscheiden zwischen dem, was real ist und dem, was vorgestellt wird. Es hat keinen Sinn für Humor und nimmt alles sehr wörtlich.

Dein Bewusstsein ist der Pförtner. Für persönliche Kraft musst du dir bewusst sein, was du dem Unterbewusstsein erlaubst. Und du kannst es absichtlich programmieren, um zu manifestieren, was du im Leben willst.

2. Das Unterbewusstsein entspricht dem Instinkt und der Gewohnheit.
Wenn sich Denk- und Verhaltensmuster vertiefen, werden sie zu Gewohnheiten und sie werden immer schwerer zu ändern.

3. Verwende Wiederholung, Autorität und Emotion, um das Unterbewusstsein zu programmieren.
Bestätigen und visualisiere oft, was du dir wünscht.

Sei stark, eigenwillig und befehlig. Zeichne deine Leidenschaft und emotionale Kraft aus, um zu bestätigen, was du willst, denn Emotionen haben einen sehr starken Einfluss auf das Unterbewusstsein.

4. Das Unterbewusstsein verarbeitet keine Negative.
Aus diesem Grund müssen alle Bestätigungen und Aussagen positiv sein. Sag nicht: "Ich werde nicht zunehmen." Das "nicht" wird nicht aufgezeichnet. Das Unterbewusstsein hört nur: "Ich werde zunehmen."

5. Das Unterbewusstsein unterdrückt Erinnerungen mit ungelösten negativen Emotionen.
Die Erinnerungen werden vergraben, doch die mit ihnen verbundenen Überzeugungen und Gefühle werden immer noch deine Reaktionen kontrollieren. Deshalb ist es wichtig, starke Schuldgefühle, Groll, Ängste, Wut und Depression zu erkennen und zu lösen.

6. Das Unterbewusstsein arbeitet mit Symbolen und Metaphern.
Beobachte deine Träume genau nach Symbolen, die Hinweise auf die zu lösenden Probleme bieten.

7. Es braucht alles persönlich.
Es hält eine Fotokopie von allem. Wann immer du negative Gedanken und Gefühle kritisierst, dich ärgerst, beurteilst und auf andere projizierst, erlebst du die Negativität als deine eigene.

8. Es funktioniert nach dem Prinzip der geringsten Anstrengung
. Es folgt dem Weg des geringsten Widerstands. Ohne eine zielgerichtete Führung durch unser Bewusstsein folgt es dem einfachsten, meist negativeren Weg unserer tief verwurzelten Gewohnheiten.

9. Es muss moralisch sein.
Das Unterbewusstsein ist auch die Quelle eines höheren Aspekts von dir selbst. Diese Gottkraft, Seelenenergie oder was immer du es nennen willst, unterstützt deine Entwicklung zu Liebe, Einheit, Schönheit und Wahrheit. Bewusst mit dem Unterbewusstsein zu arbeiten öffnet uns zu höheren Ebenen der Weisheit und Liebe.

10. Es kennt nur die Gegenwart.
Es gibt keine Zukunft oder Vergangenheit im Unterbewusstsein. Alle gespeicherten Erfahrungen werden wie JETZT verarbeitet.

Wisse, dass dich die Vergangenheit JETZT beeinflusst, während das Unterbewusstsein vergangene Programmierung in der Gegenwart wiederholt. So bestätige im Jetzt, nicht in der Zukunft.

Und verstehe, dass du jetzt die Macht hast, Sabotageprogramme aus der Vergangenheit neu zu schreiben, damit du eine bessere Zukunft hast.

 

Weitere Inspirationen und Wissen zum Thema Unterbewusstsein:

Führt dein Unterbewusstsein die Show?
Bewusstsein und Unterbewusstsein

 


goldenes Herz
Beginne Transformation!

Nutze meine Arbeit für deine Transformation und ganzheitliche Heilung. Meine Methoden bedeuten eine tiefgreifende und effektive Arbeit an deinem Unterbewusstsein!

Jetzt starten!



VitaAurum Seminare

Entfalte dein wahres Potential und erschaffe dir ein großartiges Leben!
Entdecke meine Seminare und Angebote. Sie bringen dich ans Ziel!

Starte jetzt!